Impressionen 2019

Hier findest du einige Bilder und Stimmen zum Kurs „Essbare Wildkräuter“ 2019…

Meine Spaziergänge dauern einiges länger da ich mir mehr Zeit nehme, um alles Grüne genauer anzuschauen. Ich kenne zwar noch nicht so vieles auswendig, habe aber immer Freude meine gesuchten Kräuter dann auch zu verwerten. Übung macht den Meister! Herzlichen Dank für deine Inspiration!!! Moni Schmid

Liebe Michèle,
Diese 4 krautigen Tage mit allen farbigen, wohlriechenden, haptisch und formisch unterschiedlichen Pflanzen, Kräuter und Blüten waren für mich eine wunderbare Bereicherung. Ich finde es jammerschade, dass dieses alte Wissen verloren/verdrängt/vergessen gegangen ist. Es ist absolut toll, dieses kostbare Wissen zu entdecken, sich anzueignen, die Kraft der Natur kennen zu lernen und nutzen zu können. Du machst das mit grosser Freude, viel Herzblut, erfischender Fröhlichkeit und Professionalität. Du vermagst es, die Leute zu begeistern. Tausend Dank für diese kurzweiligen, grünbunten Tage. Herzlich, Margot

Der Kurs hat sicher meine Kocherei neu inspiriert. Ich spaziere mit anderen Augen (und immer mit Korb) durch die Landschaft. Das Gärtnern ist weniger aufwändig, da das „Unkraut“ gegessen wird. Die Kurstage waren wohltuende Auszeiten mit tollen Begegnungen und interessanten Menschen. Sie waren auf allen Ebenen nährend und inspirierend. Kurz und bündig: Wer keinen Kurs bei dir besucht, ist selber schuld. Petra Jenni

Michèle macht das mit Herzblut – das spürt man von Anfang an. Sie hat ihre Passion gefunden. Beatrice Huber

Dank dem Kurs wider ein Stück zur Natur gefunden. Es ist für alles ein Kraut gewachsen, am Kurs lernst du , welches wofür gut ist. Das Leben spielt auf Wiesen, Äcker und in den Wäldern – nicht im Cyberspace. Endlich wieder mal ein Kurs für alle Sinne, voll analog! Merci Michèle für deine natürliche Art. Patrick aus Aristau

Deine sympathische und offene Art, begleitet von dem grossen Wissen, macht aus dir eine wunderbare Person, was sich im Kurs widerspiegelt. Am Anfang wollte ich alles speichern und in mir aufsaugen. Du hast mir gesagt, dass es nicht möglich ist alles auf einmal zu lernen…Danke, ich gehe mit kleinen Schritten voran. Vreni Baer

Ich habe entdeckt, dass vieles was neben dem Gemüse in Garten wächst gar kein Unkraut ist. Eine absolute Horizonterweiterung und das an allen Kurstagen von Frühling bis Herbst. Und fein gegessen wie sonst nirgends… Stefan

Den Tag an sich fand ich sehr anregend, bereichernd, das Kochen in deiner Küche ein spezielles Erlebnis mit wirklich vielen tollen, feinen Rezepten. Ich hoffe, dass ich noch mehr mit Wildpflanzen koche und experimentiere – von deiner Seite hätte die Freude dafür nicht noch besser geweckt werden können. Immer waren wir in einer anderen Gegend unterwegs, wirklich abwechslungsreich. Ein Herzliches Dankeschön für diese sehr guten, schönen Kurstage. Vreni Jurt-Blum

Liebe Michèle, du bist immer offen für Fragen, kümmerst dich rührend um deine Kursteilnehmer, erzählst, erklärst alles um die Pflanzen, Blätter, Wurzeln und Früchte. Diese Kräutertage sind ein absolutes Highlight, ich habe mich jeweils sehr gefreut, dabei sein zu dürfen. Die Gruppenteilnehmer waren durchwergs offen, freundlich, austauschfreudig. Zusammengefasst waren das wunderbar lehrreiche, fröhliche und leckere Tage mit dir. Herzlichen Dank! Cornelia Huth

Es hat mich fasziniert, wieviel Wissen vermittelt wurde. Daheim habe ich dann festgestellt, dass dies und jenes Kraut ja in meinem Garten wächst. Ich gehe mit ganz anderen Augen durch die Welt. P. Koch

Ich gehe anders durch Wald, Feld, Auen. Habe gewisse Kräuter mehr in meine Alltagsküche reingeholt. Die Freude am Kochen und Ausprobieren wurde durch deinen Kurs aktiviert. Die Umgebung von Aristau habe ich für mich entdeckt. Die Wunder liegen so nah. Dein Kurs hat bei mir mehrere Ebenen angesprochen. Deine Liebe zu den Pflanzen ist so echt. Und du bringst Menschen zusammen die die Pflanzen noch nicht kennen und auch Leute, die sehr viel von anderen Themen wissen. Eine Wiederholung wäre gut. Ich danke dir liebe Michèle. Rita Dittli

Diese vier Tage waren sehr erlebnisreich. Ich durfte so viel Neues kennen lernen von der Natur. Der Tannenschösslig-Butter ist in meiner Familie ein grosser Hit. Ich laufe jetzt mit meiner Waldspielgruppe ganz anders durch den Wald. Fränzi Schnyder